Weiße Tauben in finsterer Nacht – wie ich meinen Sohn verlor

Glaubst du an Übernatürliches? Ja oder nein? Glaubst du, dass es Menschen gibt, die an Übernatürliches glauben? Ja oder nein? Mindestens eine der beiden Fragen wirst du voraussichtlich mit „Ja“ beantwortet haben. In dieser Lektüre lernst du mich, Sophia Untersberger, mein außergewöhnliches Leben, verbunden mit meiner Gabe, etwas genauer kennen. Woran würdest du glauben, wenn du die Welt durch meine Augen siehst und das erlebst, was ich erlebt habe?

Verfügbar als Kindle oder Taschenbuch. Viel Spaß beim schmökern.

Migräne mit Aura

Empfänger für niedrigfrequente Signale wie ein Seismograph

Schätzungsweise leiden 15 % aller Menschen auf diesem Planeten unter der Migräne. Bist du selbst betroffen? Wenn ja, dann wird dir diese Lektüre viele Informationen liefern, mit denen du dich nur zu gut identifizieren kannst, denn schließlich ist dir die Bandbreite von ganz verschiedenen Symptomen dann geläufig.Dennoch wirst du in diesem Fall auf den folgenden Seiten mit Sicherheit etwas in Erfahrung bringen, das du über “deine Migräne” noch nicht wusstest. Leidest du nicht unter Migräneattacken, solltest du dich jedenfalls glücklich schätzen. Doch auch das ist kein Grund, sich nicht über diese Volkskrankheit zu informieren. Schließlich könnten Personen deines Umfelds darunter leiden. Auch Kinder, die in der heutigen Zeit mit hohen Erwartungen und gestiegenen Anforderungen klar werden müssen, sind von Migräne betroffen. Über all diese Aspekte der Krankheit wirst du im zweiten Band der Reihe “Trauma und Blockaden – Seelenknoten lösen mit Sophie” informiert und konfrontiert werden. Letzten Endes gibt es noch viele Rätsel und offene Fragen rund um das Thema Migräne, gerade in Bezug auf mögliche Ursachen für die Krankheit. In diesem Zusammenhang gibt es meiner Meinung nach eine Verbindung zu unausgelebten Gaben, die in den Seelen der Betroffenen schlummern…

Verfügbar als Kindle oder als Taschenbuch.


ADS ADHS, die Gabe in Dir

Hast du in deinem Leben schon einmal etwas von ADS/ADHS gehört? Mit Sicherheit, oder? Schließlich handelt es sich um DAS Syndrom schlechthin, wenn es um Kinder und Jugendliche geht. In Deutschland sind allein fünf Prozent der 3 bis 17-Jährigen von der Störung betroffen. Sogar als Erwachsener ist es noch möglich, unter den charakteristischen Symptomen von ADS bzw. ADHS zu leiden. Umso wichtiger ist es, schnell zu erkennen und schnell zu handeln.In dieser Lektüre erfahrt ihr alles Wissenswerte, wenn ihr einfach nur neugierig oder interessiert seid, wenn ihr selbst den Verdacht habt, unter ADS/ADHS zu leiden oder wenn ihr jemanden kennt, der darunter leidet, aber Probleme habt, ihn oder sie zu verstehen bzw. damit umzugehen. Was heißt ADS/ADHS überhaupt konkret? Wie bedeutsam ist das Phänomen für Kinder und Jugendliche? Wie hat sich ADHS entwickelt?

Verfügbar als Kindle